ÜBER UNS

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Düsseldorf und fördert die Eine Welt Arbeit durch:

  • Vernetzung der Initiativen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Partizipation in Arbeitsgruppen und Bündnissen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kulturkooperationen und Bildungsarbeit

mehr erfahren

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. wird gefördert durch

das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz der Landeshauptstadt Düsseldorf!

26.09.2016 19:00 - 19:00 Uhr
Diskussion

Veranstalter: DGB NRW
DGB NRW Friedrich- Ebert- Str. 34-38 40210 Düsseldorf

Nur die Kohle zählt…

Nur die Kohle zählt…
Diskussion im „Labereck“

mit
Achim Vanselow, DGB NRW
Caroline Ntaopane, WoMin Mining Southafrica
Matthews Hlabane, Southern African Green Revolutionary Council
Moderation: Vera Dwors, Südafrika Forum NRW / Amt für MÖWe der EKvW

Wann und wo?
26. September 2016
19:00 bis 20:30 Uhr
In den Räumen des DGB NRW
Friedrich- Ebert- Str. 34-38
40210 Düsseldorf

Arbeit und Leben NRW veranstaltet einen Diskussionsabend zum Thema „Klimaschutz und Menschrechte, Faire Arbeit und die Welt-Entwicklungsziele (SDG)“. Die Veranstaltung findet im Rahmen der Rundereise von zwei südafrikanischen Umwelt- und Menschenrechtsaktivistinnen statt. Die Reise wird von KOSA und Miseror organisiert.
Wir freuen uns über zahlreiches Erscheinen.

Die Veranstaltung ist kostenlos.
Die Räume sind barrierefrei.
Die Beiträge werden übersetzt.
u.A.w.g