ÜBER UNS

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Düsseldorf und fördert die Eine Welt Arbeit durch:

  • Vernetzung der Initiativen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Partizipation in Arbeitsgruppen und Bündnissen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kulturkooperationen und Bildungsarbeit

mehr erfahren

Schirmleute EINE WELT TAGE:

●   Dr. Stephan Keller Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Düsseldorf

●   Simone Bruns, Direktorin der Volkshochschule Düsseldorf

●   Wilfried Schulz, Generalintendant des Düsseldorfer Schauspielhauses

25.09.2012 17:30 - 17:30 Uhr
Information

Veranstalter: Heinrich Böll Stiftung NRW
Heinrich-Heine-Institut Düsseldorf Bilker Straße 10-12 40213 Düsseldorf

Grüner Salon Düsseldorf

Syrien – ein Land im Bürgerkrieg, der immer weiter eskaliert. Es erreichen uns täglich Nachrichten und Bilder, die erschrecken, ja schockieren:
Rücksichtslos geht das Regime von Baschar al-Assad gegen die Aufständischen und die Zivilbevölkerung vor und setzt dabei sogar schweres militärisches Gerät ein. Tausende sind bereits ums Leben gekommen, weit über hunderttausend SyrerInnen schon aus ihrem Land geflohen.
Mit dieser Veranstaltung wollen wir einen Einblick in ein verschlossenes und uns weitgehend unbekanntes Land geben.
Wir wollen auch darauf eingehen, welche Rollen die regionalen Mächte (u.a. Saudi-Arabien, der Iran und Israel) spielen und welche Interessen die Großmächte haben.
Schließlich möchten wir mit unseren Gästen diskutieren, was die internationale Staatengemeinschaft tun kann, um die Gewalt in Syrien zu beenden, und ob eine weitere Eskalation etwa nur durch eine militärische Intervention verhindert werden kann.