ÜBER UNS

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Düsseldorf und fördert die Eine Welt Arbeit durch:

  • Vernetzung der Initiativen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Partizipation in Arbeitsgruppen und Bündnissen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kulturkooperationen und Bildungsarbeit

mehr erfahren

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. wird gefördert durch

das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz der Landeshauptstadt Düsseldorf!

pic

18.02.2019 15:00 - 15:00 Uhr
Theater

Veranstalter: Café Eden - Düsseldorfs Ort der Vielfalt
Junges Schauspiel Münsterstr. 446 40470 Düsseldorf

Café Eden — Weltreise: Senegal

Café Eden — Weltreise: Senegal

Mit der Reihe »Weltreise« nimmt uns das Café Eden mit in die Ferne. In Zusammenarbeit mit verschiedenen Communities gibt es Einblicke in fremde Länder und Kulturen.
Wir laden ein zu einem ganzen Tag mit Informationen, Austausch und Aktivitäten. Im vierten Teil unserer Reihe »Weltreise« nehmen wir euch mit in den Senegal. Geplant und organisiert mit Jàppoo NRW e.V., Verein der Senegalesen in Nordrhein-Westfalen mit Sitz in Düsseldorf seit 1999, möchten wir Senegal am westlichen Zipfel des afrikanischen Kontinents präsentieren. Dank dieser geografischen Lage ist das Land immer ein Scheideweg Menschen aus der ganzen Welt gewesen. So auch die Menschen im Senegal, weltoffen, gastfreundlich und reisefreudig. Kaum Länder auf dieser Welt sind wie der Senegal vom Ausland beeinflusst: von den 14,5 Millionen Einwohner*innen leben 2,5 Millionen im Ausland. Auf der anderen Seite kommt jede*r 5. Einwohner*in aus dem Ausland. Dies ist der senegalesischen Willkommenskultur zu verdanken, die „Teranga“ heißt. Sogar das Fußballnationalteam, das hin und wieder zu Fußballweltmeisterschaften die Schlagzeilen macht, heißt „Löwen der Teranga“.
Auch politisch ist der Senegal eine Besonderheit. Seit 1948 wird gewählt und im Parlament sind 43% Frauen unter den Abgeordneten vertreten; im Bundestag sind es 30,9%. Rund alle 10 Jahre wird der Staatspräsident durch die Opposition demokratisch abgelöst; eine Seltenheit in Afrika. Militärregierungen, Diktatoren, Anschläge von Fanatikern sind im Senegal Fremdwörter. In keinem Land ist die Zivilgesellschaft so stark wie im Senegal.
Last but not least freuen wir uns den Gästen eine Ausstellung von Fotos, handgewebte Stoffe und den Blog einer Studentin, die sich im letzten Dezember im Senegal aufgehalten hat, vorzustellen. Dazu gehören Musik und kulinarische Spezialitäten mit exotischen Säften direkt aus dem Senegal. Für den Abschluss wird die Afro-Reggae-Band SenJam live auftreten. Lassen Sie sich überraschen!

Programmübersicht:

16:00 – 22:00 Weltreise: Senegal
16:00 – 22:00 Café Eden Barbetrieb + Teatime
16:00 – 18:30 Kinder- und Familienprogramm (Brettspiele, Kicker, Tischtennis, Billard)
16:00 Bastelangebot
16:00 Sportactionbus des Stadtsportbund Düsseldorf e.V
16:00 – 18:00 Beratungsangebot der Zukunftswerkstatt Düsseldorf ZWD