Suche

Über uns
  • Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwek für Entwicklungs-zusammenarbeit in Düsseldorf
  • Koordination und Betreuung von über 250 Initiativen und Vereinen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Teilnahme am Eine-Welt-Beirat und der lokalen Agenda der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Werbung für Produkte aus fairem Handel
  • mehr erfahren

Sponsoren:

  • Eine-Welt-Beirat der Landeshauptstadt Düsseldorf
  • Landesregierung NRW/ Staatskanzlei
  • GIZ Regionalstelle Düsseldorf/ Land NRW
  • Katholischer Fonds, München
  • Evangelischer Entwicklungsdienst e.V., Bonn
  • Stiftung Umwelt und Entwicklung NRW
  • Stadtwerke Düsseldorf
  • Stadtsparkasse Düsseldorf
  • Engagement Global
Artikel
pic

Bild vergrößern

24.10.2019 | 20.00 Uhr
bis 22.00 Uhr

Lesung

Veranstalter: Freundschaftsgesellschaft Vietnam

Freundschaftsgesellschaft Vietnam | Duisburger Straße 46 | Düsseldorf

Autorenlesung mit Hồ Anh Thái



Autorenlesung

deutsch-vietnamesisch

Hồ Anh Thái zu Gast bei der Freundschaftsgesellschaft Vietnam Der Schriftsteller Ho Anh Thai wird die Frankfurter Buchmesse besuchen und am Stand der VR Vietnam zugegen sein. Eine anschließende kleine Lesereise führt ihn auch nach Düsseldorf. Der Erzähler, Romancier, Orientalist und Diplomat ist in Vietnam ein sehr populärer Autor und zählt zu den wichtigsten Vertretern seiner Generation (*1960). Seine Werke sind in zahlreiche, auch europäische Sprachen übersetzt – nur auf deutsch liegen bisher nur einige verstreute Erzählungen vor, die von der Freundschaftsgesellschaft übersetzt und in der Mitgliederzeitschrift Vietnam Kurier veröffentlicht wurden.

Anlässlich der Reise wird es einen Sonderdruck mit diesen und weiteren Texten geben. Günter Giesenfeld und Marianne Ngo begleiten Hồ Anh Thái und moderieren seine Lesungen – sie sind auch die Übersetzer der Geschichten.

„Die gibt es noch!?“ heißt es immer wieder, wenn in Düsseldorf von der FG Vietnam die Rede ist. Ja, und sie hat nach wie vor ihre Geschäftsstelle in dieser Stadt, wo sie 1976 gegründet wurde und zu Hochzeiten der internationalen Solidaritätsbewegung weltbekannt war.

Die Arbeit geht weiter. Die Schwerpunkte verschieben sich, die Welt ist im Wandel und somit auch die Aufgaben. Mehr darüber zu erfahren, soll der Abend mit Hồ Anh Thái auch Gelegenheit geben.


Die Geschäftsstelle auf der Duisburger Str. 46, Erdgeschoss ist zu erreichen mit den Straßenbahnlinien 706 und 707 (Haltestelle Marienhospital) PS: Ursprünglich war der Abend für den 22.10. geplant und musste leider verschoben werden aber nicht abgesagt werden!



Veranstaltung bei Facebook teilen

Veranstaltung weiterempfehlen

Etwas stimmt nicht? Bitte melden