ÜBER UNS

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. ist ein Netzwerk für Entwicklungszusammenarbeit in Düsseldorf und fördert die Eine Welt Arbeit durch:

  • Vernetzung der Initiativen
  • Mitarbeit in politischen und bürgerschaftlichen Gremien
  • Akquisition von Sponsoren
  • Partizipation in Arbeitsgruppen und Bündnissen
  • Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Kulturkooperationen und Bildungsarbeit

mehr erfahren

Das Eine Welt Forum Düsseldorf e.V. wird gefördert durch

das Amt für Umwelt- und Verbraucherschutz der Landeshauptstadt Düsseldorf!

pic

Lesezeit: 2 Minuten

TAG DER MENSCHENRECHTE

Heute vor 70 Jahren wurde die Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte verabschiedet! Dazu gibt es in Düsseldorf direkt zwei Veranstaltungen und beide sind natürlich auf unserer Seite zu finden!

Zum einen:

Am Montag, 10.12.2018, AB 18 Uhr, Treffpunkt am Graf-Adolf-Platz, der Demonstrationszug führt über die Königsallee, durch die Innenstadt und endet am Rheinufer!
Dann gibt es noch eine Abschlussparty im KIT-CAFÉ ab 20 Uhr!

„Anlässlich des 70. Jubiläums der Verabschiedung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte (AEMR) durch die Vollversammlung der Vereinten Nationen ruft Amnesty International Düsseldorf am 10. Dezember, dem „Internationalen Tags der Menschenrechte“, in diesem Jahr zum dritten Mal zur Demonstration für die Menschenrechte durch die Düsseldorfer Innenstadt auf. Gemeinsam wollen wir ein Zeichen für eine menschliche Gesellschaft setzen.

AUCH FEIERN MUSS ERLAUBT SEIN – Um 70 Jahre Allgemeine Erklärung der Menschenrechte trotz allem gebührend zu feiern und Mut und Kraft für neue Herausforderungen zu schöpfen, laden wir alle Teilnehmer, Interessierten und Gratulanten für die Menschenrechte zur Abschlussparty mit Musik ins KIT-Café am Mannesmannufer ein.“

Und dann noch:

Café Eden — »Tag der Menschenrechte — Wir feiern Toleranz!« Ein Abend in Kooperation mit Amnesty International

Am Tag der Menschenrechte laden wir in Kooperation mit Amnesty International zu uns ins Café Eden ein, Toleranz an diesem Abend zu feiern.
Um 17 Uhr erwartet uns eine musikalische Lesung für Kinder ab 4 Jahren nach dem Buch von Janosch „ich mach dich gesund, sagte der Bär“ (Eingerichtet von Marlene Hildebrand und Nazli Sameri). Erfahrungen sammeln können wir dann ab ca. 19 Uhr bei einem „coloured glasses“ Workshop, der sich interaktiv mit Diskriminierung beschäftigt.
Wir möchten auch gemeinsam essen und laden alle ein, etwas zu einem internationalen Buffet beizusteuern. Während und nach dem gemeinsamen Essen gibt es genug Platz, um sich auszutauschen, kennenzulernen und Fragen, die man mitbringt, gemeinsam zu beantworten.
Ausklingen lassen wir den Abend ab ca. 20:30 zu den Klängen der „Voices of Wisdom“, die uns mit ihrem Sound aus Reggae und Highlife einladen das Tanzbein zu schwingen!

Doch nicht überall sind die Menschenrechte angekommen und umgesetzt, manchen sind ihre Rechte schlicht nicht bewusst! Mehr Infos gibt es HIER!